Südkorea

Schuppensäger (Mergus squamatus)

Südkorea
Riesenseeadler, Schuppensäger & Kraniche im Winterquartier

Diese Reise ist derzeit nicht in unserem Programm, kann aber für kleine Gruppen (ab zwei Personen) organisiert werden. Wenn Sie an der Tour interessiert sind, sagen Sie uns Bescheid. Sobald sich genügend Interessenten gemeldet haben, werden wir die Tour für Sie gerne organisieren.

Weitgehend unbekannt bei den westlichen Ornithologen ist das kleine Land im äußersten Osten Asiens. Mandschuren-, Weißnacken- und Mönchskraniche überwintern jedes Jahr in den Feuchtgebieten des Landes. Der seltene Schuppensäger und der Riesenseeadler finden hier noch ausreichend Nahrung, um gestärkt in ihr Brutgebiet zurück zu kehren.
Bei einer Rundreise, geführt von einem der führenden Ornithologen des Landes, besuchen wir die besten Überwinterungsplätze mit Tausenden von Gluckenten und vielen seltenen nordostasiatischen Vogelarten.

Reisebeschreibung

 

 

Rosengimpel (Carpodacus roseus)

Südkorea
Frühjahrszug in Asien

Diese Reise ist derzeit nicht in unserem Programm, kann aber für kleine Gruppen (ab zwei Personen) organisiert werden. Wenn Sie an der Tour interessiert sind, sagen Sie uns Bescheid. Sobald sich genügend Interessenten gemeldet haben, werden wir die Tour für Sie gerne organisieren.

Bei dieser Rundreise besuchen wir mit einheimischen Ornithologen die besten Gebiete des Landes. Nirgendwo sonst kann man so viele Arten durchziehender Laubsänger, Ammern und Drosseln sehen wie in Korea. Bei bisherigen Touren wurden meist über 220 Arten beobachtet, darunter extrem seltene Arten wie Löffelstrandläufer, Schwarzgesichtslöffler, Saundersmöwe, Großer Knutt und Tüpfelgrünschenkel. Mehrere Bootstouren auf vorgelagerte Inseln und aufs Meer versprechen Arten wie Weißgesicht-Sturmtaucher und Swinhoewellenläufer. In den Büschen entlang der Feuchtgebiete rasten u.a. Blaunachtigall, Rubinkehlchen, Erd- und Schieferdrossel.

Reisebeschreibung

image_pdf