Seychellen

Warzenfruchttaube (Seychelles Blue-Pigeon)
Alectroenas pulcherrima

10-tägige Rundreise
Ein Paradies für Ornithologen

Die 31 Inseln der Inneren Seychellen, es sind vorwiegend Granitinseln, beherbergen eine einzigartige Flora und Fauna. Neben 12 endemischen Vogel- und vielen Pflanzenarten sowie Riesenschildkröten finden wir auch den größten Samen der Welt, den der Coco de Mer, auf dem kleinen Archipel im Indischen Ozean.
Bei unserer Rundreise besuchen wir verschiedene Inseln und werden die zum Teil ursprünglich erhaltene Natur und die traumhaften Strände kennen lernen. Neben verschiedenen Nationalparks besteht die Möglichkeit als absolutes Highlight Bird Island, wo sie zwischen 1 Millionen Rußseeschwalben (Okt. ca. 30.000) in einer luxuriösen Lodge wohnen können, zu besuchen.
Bei dieser 10-tägigen Tour bleibt auch immer genügend Zeit, um an den paradiesischen Stränden zu baden.

Reisebeschreibung

 

 

Riesenschildkröte (Aldabrachelys gigantea) & Jürgen Schneider

Verlängerung Bird Island
Unter Millionen von Seevögeln

Wenn Sie Einsamkeit inmitten Millionen rufender Seevögel lieben, weiße Sandstrände und traumhafte Sonnenuntergänge genießen möchten, sollten Sie mindestens 3 Nächte auf der Insel bleiben.
Das einzige Hotel auf der Insel, die Bird Island Lodge (24 Chalets) offeriert eine einmalige Mischung aus Gastfreundschaft, Erholung und Einfachheit in einer natürlichen Umwelt. Das Restaurant verwöhnt Sie mit lokaler Küche und von der Insel stammendem Gemüse sowie frisch zubereiteten Fischspezialitäten.

Reisebeschreibung

 

 

Reiherläufer (Crab Plover)
Dromas ardeola

Aldabra
„Galapagos“ im Indischen Ozean

Aldabra gehört zu den abgeschiedensten und bestimmt auch faszinierendsten Atollen der 7 Weltmeere. Nachdem die Inseln seit zwei Jahren wieder besucht werden können, haben wir für das Frühjahr 2018 ein Schiff gechartert und möchten die Inseln besuchen, wenn wir genug Teilnehmer finden.
Das 1.450 km südwestlich von Mahe gelegene Atoll bildet mit seinen vier Hauptinseln Picard, Polymnie, Malabar und Grande Terre das größte Atoll der Welt und wurde von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Mit einer Länge von 34 km und einer Breite von 14,5 km bildet es eine Landfläche von 155 km².
Nicht nur die traumhaften, endlosen Korallenriffe mit ihren schneeweißen, menschenleeren Stränden sondern auch die ca. 150.000 Riesenschildkröten, der letzte überlebende flugunfähige Vogel des Indischen Ozeans und die endemische Aldabra-Ralle sind die Highlights unserer Reise. Natürlich werden wir auch an den meisten Tagen Gelegenheit haben zum Schnorcheln.

Reisebeschreibung