Peru – Nord – Verlängerung

Huaypo Lagune & Machu Picchu

19. Tag: Vormittags Flug von Cajamarca nach Cusco. Gelegenheit zu einem individuellen Stadtbesuch.

20. Tag: Exkursion zur Huaypo Lagune (Rollandtaucher, Puna-Ibis, Zimt-, Anden- und Spitzschwanzente, Andenbekassine, Grauralle und Andenblesshuhn), danach fahren wir durch das Heilige Tal nach Pisac, wo wir die Ruinen und einen typischen Indiomarkt besuchen.

21. Tag: Fahrt nach Ollantaytambo und von dort mit dem berühmten Zug nach Aguas Calientes. Während der spektakulären Zugfahrt durch die Gebirgslandschaft haben wir gute Chancen, die Sturzbachente, deren Geschlechter völlig unterschiedlich gefärbt sind, die Weißkopf-Wasseramsel und verschiedene Tangarenarten zu beobachten. Wir besichtigen die alte Inka-Stadt Machu Picchu, die von den Spaniern nie entdeckt wurde und daher sehr gut erhalten ist. Interessante Vogelarten sind hier z.B. der endemische Inca-Zaunkönig sowie Purpurstirn-Papagei, Andenguan, Bergsegler, Graubrusteremit, Berlepschamazilie, Schwarzohrnymphe, Grünschwanz- und Schwarzschwanzlesbia, Veilchenohr und Bergmotmot.

22. Tag: Am frühen Vormittag besuchen wir erneut die alte Inkastadt, die um diese Zeit noch wenig von Touristen besucht wird.  Den restlichen Tag werden wir die Umgebung von Machu Picchu erkunden.

23. Tag: Nach einer morgendlichen Exkursion, Zugfahrt nach Ollantaytambo und Busfahrt nach Cusco, nachmittags Stadtbesichtigung und Fahrt zu Inkastätten in die Umgebung (z.B. Sacsayhuaman, Kenko, Puca Pucara, Tambo Machay).

24. Tag: Am Morgen Flug nach Lima. Von dort aus fahren wir ein Stück nach Norden in das Reservat Lomas de Lachay mit seiner Nebelpflanzen-Vegetation. Hier wollen wir verschiedene Vögel wie Grauerd-, Dickschnabel- und Küstenerdhacker, Kaktusschlüpfer und verschiedene Kolibriarten entdecken. Rückflug nach Frankfurt am Abend.

25. Tag: Ankunft in Deutschland.

 

Peru – Nord

Weitere Touren nach Peru

 

 

Teilnehmer: maximal 12, minimal 8 Personen

Reisepreis – Reisedaten

Enthaltene Leistungen:

  • Flüge wie in der Reisebeschreibung aufgeführt (andere Abflughäfen auf Anfrage)
  • Übernachtung in guten Lodges
  • Vollpension
  • mittags Lunchpakete
  • Fahrt- und Führungskosten
  • Bootstouren so wie im Reiseplan aufgeführt
  • deutschsprachige ornithologische Reiseleitung
  • teilweise örtliche englischsprachige ornithologische Reiseleitung
  • Genehmigungen
  • Eintrittsgelder, soweit im Reiseplan aufgeführt
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Buchungsanfrage

Das Programm ist auch vom Wetter und den Verkehrsverhältnissen abhängig und kann daher kurzfristig geändert werden.

Der Aufenthalt im Regenwald wird flexibel gestaltet und richtet sich nach den günstigsten Beobachtungsmöglichkeiten.

 
 
 
image_pdf